ingenieurbüro christian redeker

Beweissicherung über den Bautenstand vor Ausführung

Eine Beweissicherung vor Baubeginn ist wichtig, wenn es um eine spätere Vermeidung von Streitfällen bei Schäden geht. Bei der Beweissicherung vor Baubeginn wird der Ist-Zustand des Gebäudes oder eines Nachbargebäudes vor dem Start der Bauarbeiten dokumentiert. Dabei werden bestehende Beschädigungen nachvollziehbar dokumentiert. Damit können nach der Baufertigstellung aufgetretene Schäden oder Mängeln eindeutig zugewiesen werden.

Kategorie: