ingenieurbüro christian redeker

Baubegleitendes Qualitätscontrolling

Die eigene Immobilie ist eine der größten Investitionen im Leben. Die Dauerhaftigkeit und der Werterhalt hängen stark von der Bauqualität ab. Mängel sollten rechtzeitig erkannt und vor der Bauabnahme behoben werden.

Mit einem baubegleitenden Qualitätscontrolling übernehme ich die regelmäßige Kontrolle der einzelnen Bauabschnitte - von der Planung bis zur Übergabe. Während der Bauausführung stehe ich Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Baustellenbegehungen erfolgen zu den wichtigsten Bautenständen individuell auf das jeweilige Bauvorhaben abgestimmt.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf folgenden Punkten:

  • Keller- und Sockelabdichtungen an Außenwänden
  • Tragwerk, Abgleich zwischen Planung und Ausführung
  • Feuchteschutz
  • Einbau der Fenster
  • Wärmeschutz
  • Abdichtungen an Balkonen, Flachdächern und in Bädern
  • Schallschutz
  • Luftdichtung
  • Estrichdämmungen vor dem Ausbringen des Estrichs

Geprüft wird die Übereinstimmung der Ausführung mit der Baubeschreibung und den aktuellen technischen Vorschriften. Nach jeder Begehung erhalten Sie einen schriftlichen Bericht mit den gutachterlichen Feststellungen. Nach Fertigstellung begleite ich Sie bei der Abnahme Ihrer Immobilie.

Für ein Einfamilienhaus sind in der Regel 4 bis 6 Kontrolltermine auf der Baustelle sinnvoll. Die genaue Anzahl der Begehungen wird individuell auf Ihre Immobilie und Ihre Wünsche angepasst.

Kategorie: